Es ist davon auszugehen, dass vor dem Hintergrund der notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie auf absehbare Zeit – auch zu Beginn des nächsten Schuljahres – eine Mischung aus Präsenzunterricht und Lernen-auf-Distanz stattfinden muss. Hierbei werden altersangemessen Formen des digitalen Lernens von besonderer Bedeutung sein. Mit der Zusatzvereinbarung zum „Digitalpakt Schule“ vom 15.05.2020 und der Bereitstellung von bundesweit 550 Millionen Euro für die Beschaffung...

Aufgrund von Corona waren externe Gäste leider nicht erlaubt, das hielt Kevin Kühnert, Frank Börner, René Schneider und Peter Paic jedoch nicht davon ab uns auf dem digitalen Wege einen extra Schub Motivation mit auf den Weg zur Kommunalwahl 2020 zu geben! "Mehr Digitales Wagen" – mit diesen Grußworten unserer Vize Parteivorsitzenden Hannah Bollig starteten wir gestern in unseren "SPD Rheinberg Wahlparteitag 2020" In Gedenken an Uli Rühl, er sollte unser Bürgermeisterkandidat werden,...

Homeoffice für Verwaltungsmitarbeiter, keine Frage finden wir gut. Für die Ausstattung der Verwaltungsmitarbeiter ist der Bürgermeister zuständig. Onlinebeschulung für Schüler, Corona macht es erforderlich, vielen Schülern fehlt die Hardware. Jetzt gab es eine Möglichkeit hier zu helfen, diese in Zeiten von Corona Leihweise den Schülern zur Verfügung zu stellen und damit Eltern zu entlasten. Im Rahmen des Programms gute Schule bekamen einige Grundschulen Laptops ausgeliefert. Der...

Uli Rühl sollte am 1. April auf der Mitgliederversammlung der SPD Rheinberg als Bürgermeisterkandidat gewählt werden. Aufgrund der Corona Einschränkungen fiel die Veranstaltung aus. Uli Rühl war sozial engagiert und der Vorstand hat einstimmig seine Kandidatur unterstützt. Nun ist Uli Rühl plötzlich und unerwartet im Alter von 64 Jahren verstorben. Durch die Corona Beschränkungen ausgebremst brannte er darauf sich als Kandidat zu positionieren. Wir gedenken Uli Rühl und danken ihm...

Am Montag, den 06.04.2020 ist Klaus Bechstein nach langer schwerer Krankheit im Alter von 76 Jahren verstorben. 1965 in die SPD eingetreten, kam der junge Lehrer 1967 nach Rheinberg. Budberg wurde seine Heimat. Die Kommunale Neugliederung stand an und es galt die Ansiedlung eines riesigen petrochemischen VEBA-Werks zu verhindern. 1979 übernahm er den Vorsitz der SPD Ratsfraktion, bevor er 1985 zum ehrenamtlichen Bürgermeister gewählt wurde. Es begann eine Zeit vieler erfolgreicher Projekte,...

Vor der SPD Geschäftsstelle bieten wir bienenfreundlichen Blumensamen an. Eigentlich war alles anders geplant. Der Samen sollte vor Ostern, zusammen mit Eiern, auf dem Markt und in Rheinberg als Ostergruß verteilt werden. Corona hat dies verhindert! Jetzt hängen die Tütchen mit dem Samen zum mitnehmen am roten Fahrrad vor der SPD Geschäftsstelle. Wer mag kann sich bedienen. Wir wünsche Frohe Ostern!

Die Corona-Krise hat das Leben in der Gemeinschaft stark verändert. Für die einen Entschleunigung und für andere purer Stress. Die Menschen müssen zuhause bleiben, in kleinen Wohnungen kann es schnell zu familiären Konflikten und häuslicher Gewalt kommen. Nun rächt sich, dass die Jamaika-Koalition auf Kreisebene beispielsweise Frauenhäusern die Unterstützung reduziert habe. Der Versuch das Gesundheitssystem gewinnorientiert zu fahren führt jetzt zu großen Problemen. Fast zynisch in...

Eine Studie der RWTH Aachen hat errechnet, dass der Deichverband viele Grundstücke vor dem Hochwasser schützt, die nicht Mitglied des Deichverbandes sind. Durch den Bergbau sind inzwischen weite Bereiche Rheinbergs zusätzlich abgesenkt und damit durch Hochwasser gefährdet. Deichschutz ist teuer und der Deichverband argumentiert, es geht um Beitragsgerechtigkeit. Das ist nachvollziehbar, nur liegen viele Betroffene unverschuldet, verursacht durch Bergsenkungen, in potentiellen...

Die Corona Kriese betrifft auch viele Rheinberger Betriebe. Deshalb hat die SPD folgenden Antrag eingereicht und bittet um kurzfristige Umsetzung: Die Verwaltung möge prüfen ob Gewerbesteuerstundungen für durch die Corona Pandemie in Not geratene Rheinberger Betriebe formlos möglich sind. Gleichzeitig sollen im Rahmen der Wirtschaftsförderung alle Informationen, alle Ansprechpartner für die Sofortprogramme, die Beantragung von Fragen zu Kurzarbeitergeld zusammen getragen und auf der...

Die SPD hat 2019 ca. 3000 Unterschriften gegen die Schließung des Standortes an Herrn Dr. Weyer von der Kassenärztlichen Vereinigung Kreis Wesel übergeben. Unsere Landtagsabgeordneten haben interveniert, der Standort Rheinberg wird trotzdem geschlossen. Die jetzt noch mögliche Option für Rheinberg ist die Anbindung an einen Notdienst im St.- Bernhard-Krankenhaus in Kamp-Lintfort. Dies unterstützt die SPD und auch der Seniorenbeirat. Frau Weiss ist für die CDU gewählte...

Mehr anzeigen