Am Freitag dem 10.02.2023 bietet die AG 60+ in der SPD Geschäfstelle ein Frühstück an. Den Markt besuchen und anschließend in geselliger Runde gemeinsam Frühstücken, das soll ab Februar jeden 2. Freitag im Monat ab 9:30 Uhr angeboten werden. Jeder ist willkommen, wir freuen uns auf angeregte Gespräche und einen kurzweiligen Vormittag.

Die Jusos Rheinberg sammeln dieses Jahr zum achten Mal in Folge Spenden für die Rheinberger Tafel. Mit Blick auf die Inflation unterstützen die Jusos die Tafel dieses Jahr mit Lebensmittelspenden. An fünf Tagen im Dezember können Lebensmittel und Hygieneartikel bei der SPD-Geschäftsstelle am Großen Markt abgegeben werden. „In enger Absprache mit der Tafel Rheinberg haben wir uns dazu entschieden unsere alljährliche Geschenksammelaktion anzupassen und uns auf den steigenden Bedarf an...

Sicher haben alle die Diskussion um den Erhalt der Notarztstandorte in Rheinberg und Xanten mitbekommen. Der Erhalt sei geglückt, hört man u.a. von unserem Bürgermeister. Die Sache hat aber einen Haken: Die Stadt Rheinberg soll sich zukünftig an den Kosten beteiligen. Wie hoch diese sind? Wissen wir noch nicht. Dabei schwebt die Gefahr der Haushaltssicherung durch Pandemie und Energiekrise bereits über unserem Kopf. Die Finanzierung zum Erhalt der Notarztstandorte darf daher nicht auf die...


Die Jusos Rheinberg haben letzten Samstag einen neuen Vorstand gewählt, in dem Mara Laakmann als Vorsitzende und Lea Bollig als Stellvertretende den Vorsitz bilden. Der Vorstand wird durch Fabrice Sell als Schriftführer und den Referenten*innen Jennifer Wollefs, Katharina Seeger, Steven Leisten, Niklas Blaas und Samira El Baraddani vervollständigt. Die Jusos freuen sich erneut, dass sie durch den neuen Vorstand Jugendlichen weiterhin die Möglichkeit geben, sich sozialpolitisch in Rheinberg...


Die SPD-Rheinberg ist der Einladung des SV Orsoy gefolgt und hat live das Spektakel der Stadtmeisterschaft verfolgt. Gilbert Rößler der neue Ortsbeauftragte für Rheinberg Süd: „Sport ist da wo Menschen zusammentreffen und ihre Leidenschaft ausleben – damit es in Zukunft auch weiter geht – dafür setzt sich die SPD-Rheinberg ein“.

Sommertour der Fraktion: TuS 71 Borth e.V.
Im Rahmen der Sommertour 2022 besuchte die SPD-Ratsfraktion den Sportverein TuS Borth 71 e.V. auf seiner großzügigen Anlage am Mittelweg in Borth.

Wie die ehemalige Zentrale der AOK an der Bahnhofstraße zukünftig genutzt werden kann, darüber hat die SPD-Ratsfraktion Rheinberg mit den SPD-Abgeordneten aus Bund und Land, Rainer Keller und René Schneider, gesprochen. Die Sozialdemokraten setzen sich für eine soziale/gesundheitliche Nutzung des Gebäudes ein.

Die SPD-Fraktion hat in der letzten Bau- und Planungsausschusssitzung im März 2022 angekündigt, „dass sie Anträge zur eigenen Energieversorgung in Rheinberg durch die Ausweisung eines Windparks und Errichtung eines Photovoltaikparks stellen werde. Letztere sollen auch auf Wasserflächen ausgewiesen werden, z. B. auf dem See am Reitweg“. Dieser Antrag ist inzwischen gestellt! Was ist das Ziel dieses Antrags? Hintergrund sind die kriegerischen Auseinandersetzungen als Folge des russischen...

Mehr anzeigen